background

Deja-vu bei LKW-Bergung in Seebarn/Wagram

Manch einer glaubte sich wohl an den Film "Und täglich grüßt das Murmeltier" erinnert, als am Nachmittag des 21.10.2016 die Feuerwehren Seebarn und Grafenwörth erneut, wie schon zwei Tage zuvor, zu einer LKW Bergung an der selben Stelle alarmiert wurden.

Weiterlesen: Deja-vu bei LKW-Bergung in Seebarn/Wagram

Unterabschnitts-Waldbrandübung

Waldbrand in Feuersbrunn, 2 Personen abgestürzt und verletzt - so lautete Alarmmeldung für die fünf Feuerwehren der Marktgemeinde Grafenwörth sowie die Feuerwehr Fels zur Abschlussübung des diesjährigen Ausbildungsschwerpunktes am 17. Juni 2016.

Weiterlesen: Unterabschnitts-Waldbrandübung

Pfingstfest zum 125 jährigen Jubiläum

Die FF Seebarn lädt heuer, anlässlich des 125 jährigen Jubiläums, von 14.5. bis 16.5. zum Pfingstfest ..

 

 

Mit großem Vergnügungspark:

Tagada, Kinderkarusell, Bungee, Schießbude und großer Luftburg

 

   
     

125 Jahr Feier und Pfingstfest

 

Das Pfingstfest 2016 stand heuer völlig im Rahmen des 125 jährigen Jubiläums der FF Seebarn. Aufgrund dieses Anlasses organisierte die Freiwillige Feuerwehr Seebarn die Abschnittswettkämpfe des Abschnittes Kirchberg am Wagram.

Weiterlesen: 125 Jahr Feier und Pfingstfest

Erfolgreicher Grundausbildungsabschluss

Gemeinsam mit vier Kameraden aus dem Untersabschnitt Grafenwörth konnte gestern unser Probefeuerwehrmann Adrian Patru gestern erfolgreich das Abschlussmodul "Truppmann" in Sieghartskirchen absolvieren und somit offiziell seine Grundausbildung beenden. Wir gratulieren recht herzlich und freuen uns über die Verstärkung unserer Einsatzmannschaft!

Weiterlesen: Erfolgreicher Grundausbildungsabschluss

2017  Freiwillige Feuerwehr Seebarn